Die Kunst, anders zu leben

Wenn du einmal weisst, welche Taten dich überdauern werden, dann sorge dafür, dass du dafür auch wirklich den größten Teil deiner Zeit verwendest.

Chris Guillebeau, Autor

Worum geht’s?

In dem Buch „Die Kunst, anders zu leben“ beschreibt Chris Guillebeau anhand von vielen Beispielen verschiedener Menschen, wie ein Leben abseits der ausgetretenen Pfade aussehen könnte und ermutigt den Leser seinen eigenen Weg zu gehen. Dabei werden praktische Methoden und Strategien in beispielhaften Geschichten erläutert. Das Ziel des Buches ist es die Leser zum Nachdenken zu bringen und nicht blind irgendwelchen gesellschaftlichen Normen, wie etwa einem „nine to five“ Job, zu folgen, ohne diese zu hinterfragen.

Die 5 wichtigsten Aussagen in Kürze

  1. Sobald ich weiß, was ich vom Leben will, sollte ich mich voll und ganz darauf fokussieren. Danach sollten sich demzufolge meine To-Dos, meine Not To-Dos und meine Ausgaben richten.
  2. Meine Weg kann ich dadurch absichern, in dem ich mich auf meine eigenen Talente verlasse. Diese lassen mich nicht fremdbestimmt handeln und unterstützen mich dabei, das zu erreichen, worauf ich mich im Leben fokussiere.
  3. Eigene „Fans“ helfen mir auf meinem persönlichen Weg. Nachdem ich herausgefunden habe, welchen Mehrwert ich ihnen durch meine Talente biete, kann ich mich auch von ihnen finanzieren lassen.
  4. Ein fester Job ist nicht immer die beste Lösung zur Erreichung der eigenen Ziele.
  5. Jeder weiß am besten, welche Talente in einem stecken und wie diese gefördert werden können. Daher ist dies auch die beste Absicherung für den eigenen Weg.

Mein Fazit & Was ich mitnehme

Neben praktischen Tipps, wie etwa der Fokussierung auf seine Talente und ihrem mehrwertbringendem Einsatz für die eigenen „Fans“, die einen finanzieren können, beinhaltet das Buch sehr viele interessante Erzählungen von Menschen, die ihren persönlichen Weg gegangen sind. Diese Erzählungen lesen sich sehr spannend und motivieren den Leser selbst den Mut aufzubringen etwas in seinem Leben zu ändern. Die direkte Verknüpfung der Ratschläge mit deren praktischer Umsetzung, führt den Leser sehr kurzweilig durch die einzelnen Kapitel und weckt bei mir sofort die Lust selbst tätig zu werden. Ich nehme mit, dass zusätzlich zu den To-Dos, Not To-Dos einen essentiellen Bestandteil bei der Erreichung der eigenen Lebensziele spielen. Darüberhinaus wurde mir auch klar, wie wichtig es ist, seine Ausgaben danach auszurichten, was man vom Leben möchte. Hilfreich für mich ist auch der besondere Fokus auf die eigenen Talente in diesem Buch. Wenn ich diese als zusätzlichen Kompass für mein Leben heranziehe, bewege ich mich automatisch auf einem für mich sicherem Terrain.

Link zum Buch

Falls ich Dein Interesse an diesem Buch geweckt habe, dann kannst Du es hier erhalten. Wenn Du das Buch über den Link hier kaufst, hilfst Du mir dabei die Kosten meines Blogs zu decken, da ich als Amazon Partner an dem Verkauf beteiligt werde. Vielen Dank!

Dein Feedback

Hat dir dieser Artikel gefallen oder hast du Anregungen für ein anderes interessantes Buch? Dann schick mir gerne eine persönliche Nachricht an janusz@selbstbestimmt.blog!

Ansonsten hoffe ich, dass dir das Lesen dieses Artikels Spaß gemacht hat und du etwas daraus für dich mitnehmen konntest. Ich freue mich, wenn Du meine weiteren Beiträge verfolgst!