Blog Bites

Mir begegnen im Alltag ständig interessante Informationen, die zwar zu „klein“ für einen eigenen Blogbeitrag, dennoch sehr interessant und hilfreich sind.

Um diese Informationen ebenfalls dokumentieren und Dir zugänglich machen zu können, ist mir die Idee der „Blog Bites“ gekommen.

„Bites“ steht hierbei für „Häppchen“ und soll Blogartikel darstellen, die eine interessante Information beinhalten, die vielleicht zu kurz für einen eigenen Artikel ist, jedoch thematisch hervorragend zu diesem Blog passt.

Ich verfolge damit die Idee von Wissensnetzwerken, in denen vieles zusammenhängt und miteinander verwoben ist. Daher habe ich mich neben dem Begriff „Blog Bites“, mit dem zukünftig diese neuen Beiträge getagged werden, für folgendes Bild entschieden:

Bild für den neuen Artikeltyp „Blog Bites“ basierend auf einem Wissensnetzwerk, Quelle: Eigene Darstellung

Ich bin sehr gespannt wohin mich die Blog Bites führen werden, bin jedoch zuversichtlich, dass sie einen großen Mehrwert für diesen Blog darstellen werden…und damit hoffentlich auch für Dich!